Hausordnung

  1. Allgemeines
    1. Mit Nutzung der Einrichtungen der GYM 80 Fitness GmbH wird die Hausordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung unbeschadet des allgemeinen Hausrechts als verbindlich anerkannt.
    2. Jeglicher Konsum von und Handel mit Rauschmitteln, Anabolika und sonstigen illegalen Substanzen ist in den gesamten Räumlichkeiten der GYM 80 Fitness GmbH verboten. Bei Missachtung durch Mitglieder wird das Transponderband einbehalten und ein sofortiges Hausverbot ausgesprochen.
    3. Jeder Trainierende (m/w/d) hat dafür Sorge zu tragen, dass Mittrainierende nicht beeinträchtigt werden.
    4. Den Anweisungen der Mitarbeiter der GYM 80 Fitness GmbH sind Folge zu leisten.
    5. Verstöße gegen die Hausordnung können ein Hausverbot zur Folge haben.
    6. Das entgeltliche oder in sonstiger Weise gewerbliche Anbieten von Dienstleistungen (Personal Training etc.) ist nicht gestattet, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.
  2. Nutzung des Fitness Studios GYM 80 Neutraubling
    1. Der Zutritt zum Training wird nur mit gültiger Zutrittsberechtigung gewährt.
    2. Minderjährige dürfen mit schriftlicher Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten eine Zutrittsberechtigung erwerben.
    3. Zum Check-In ist das Transponderband zu nutzen. Ein Check-In ohne Transponderband ist nur in Ausnahmenfällen mit Identitätskontrolle möglich.
    4. Für den Missbrauch des Transponderbandes haftet das Mitglied (m/w/d).
    5. Die Öffnungszeiten sind einzuhalten.
  3. Garderobe
    1. Überbekleidung, Schirme, Koffer, Taschen und Rucksäcke dürfen nicht in den Trainingsbereich oder den Saunabereich mitgenommen werden.
    2. Zu ihrer Aufbewahrung dienen die Ihnen unentgeltlich zur Verfügung stehenden Garderobenschränke, die mit dem Transponderband schließen.
    3. In den Garderobenschränken verwahrte Sachen müssen spätestens 10 Minuten vor Schließung des Fitness Studios noch am selben Tage ausgeräumt werden. Nicht ausgeräumte Gegenstände werden als Fundsache behandelt; sie unterliegen also einer Aufbewahrungsfrist bzw. Abgabeverpflichtung an die Polizei. Alle Spinde öffnen automatisch zur Schließung des Studios.
    4. Die GYM 80 Fitness GmbH haftet nicht für mitgebrachte Sachen; insbesondere in Bezug auf die nicht in den Garderobenschränken verschlossen aufbewahrten Bekleidungs- oder Gepäckstücke.
  4. Nutzung des Saunabereichs
    1. Die Nutzung der Sauna ist nur mit Zugangsberechtigung möglich.
    2. Es ist nicht gestattet Essen mit in den Saunabereich zu nehmen.
    3. Getränke dürfen nur aus Kunststoffgläsern konsumiert werden wegen Glasbruchgefahr.
    4. Auf Hygiene ist zu achten, insbesondere Körperpflege wie Nägel schneiden, rasieren etc. ist nicht gestattet.
    5. Die Nutzung des Saunabereichs ist auf 2 h/Tag beschränkt.
    6. Selbst mitgebrachte Aufgüsse dürfen generell nicht verwendet werden.
    7. Vor Nutzung der Sauna ist zu duschen.
    8. In der Sauna sind keine Getränke, Zeitungen, Musik oder andere Dinge, die zur Beeinträchtigung der Mitnutzer geeignet sind, erlaubt.
    9. Aus hygienischen Gründen ist mindestens ein großes Handtuch mitzubringen, das während des Saunagangs benutzt wird, um das Holz abzudecken.
    10. Rauchen ist in allen Innenräumen streng verboten, auch E-Zigaretten o.ä..
  5. Hygiene und Kleiderordnung
    1. Aus hygienischen Gründen ist beim Training ein großes Handtuch (mind. 70 x 100 cm) zu benutzen, welches die Auflageflächen des Körpers auf Sitzflächen und Lehnen der Geräte und auf den Matten bedecken sollte.
    2. Zum Training sind feste, saubere Sportschuhe mitzubringen, die nicht bereits als Straßenschuhe verwendet wurden.
    3. Aus hygienischen Gründen ist das Training nur mit bekleidetem Oberkörper gestattet.
    4. Rasieren und Haare Färben ist in der Dusche und im gesamten Studio verboten.
  6. Nutzung der Trainingsgeräte
    1. Mit Kurz- oder Langhanteln darf nur in dem ausgewiesenen Bereich trainiert werden.
    2. Nach dem Training sind alle Hanteln wieder aufzuräumen.
    3. Die Cardiogeräte sind nach Nutzung von jedem Trainierenden mit dem dafür vorgesehenen Desinfektionsmittel zu reinigen.
    4. Die Verwendung von Magnesium flüssig oder in Pulverform ist nicht gestattet.
  7. Nutzung der Kursangebote
    1. Die Kursstunden finden ab 3 Teilnehmern statt.
    2. Eine Teilnahme ist bis 3 Minuten nach Stundenbeginn möglich.
  8. Sicherheit
    1. Auf der gesamten Trainingsfläche (Kraftgeräte, Cardiogeräte, Kursräume) sind grundsätzlich keine Glasflaschen erlaubt. Selbst mitgebrachte Getränke sind ausschließlich in Sicherheitsflaschen aus Kunststoff mitzuführen.
    2. Training mit der Langhantel ist ausschließlich mit Hilfestellung durchzuführen.
  9. Die Hausordnung ist bindend. Sie kann im gesetzlichen, zumutbaren Rahmen geändert werden.Stand 02/2022 V2022.02
  • GYM 80 Fitness - 2021
Top